IG ZWET SCUOL

Die Zweitheimischen in Scuol

Allegra                                                          

und herzlich willkommen auf der Seite der "Interessengemeinschaft Zweitwohnungseigentümer Scuol".

Der Verein vertritt die Interessen der Zweitwohnungseigentümer in Scuol und fördert den Kontakt unter den Mitgliedern. Er informiert über aktuelle Entwicklungen, die Zweitwohnungseigentümer betreffen.

Ziele und Leitgedanken

  1. Als Zweitwohnungseigentümer sind wir treue Gäste, Steuerzahler, Konsumenten und Botschafter der Nationalparkgemeinde Scuol. Wir schätzen die intakte Natur und das vielfältige Angebot in den Bereichen Wellness, Gesundheit, Sport und Kultur in einem überschaubaren Rahmen.
  2. Wir wollen als starke Partner die gemeinsamen Interessen der Zweitwohnungseigentümer vertreten. Wir sind bereit, unseren ideellen, finanziellen und tatkräftigen Beitrag an die Tourismusdestination Scuol zu leisten. Ausserhalb wohnende Eigentümer sollen nicht benachteiligt werden.
  3. Wir sind von den Beschlüssen der Gemeinde und touristischen Unternehmungen betroffen, ohne dass wir uns an deren Entstehung beteiligen können. Darum pflegen wir regelmässig die direkte und konstruktive Zusammenarbeit mit allen örtlichen Organisationen.
  4. Wir sind interessiert an einer prosperierenden und nachhaltigen Entwicklung der Nationalparkregion Scuol. Davon sollen Einheimische, Zweitwohnungseigentümer und Gäste gleichermassen profitieren. Nur gemeinsam sind wir stark.
  5. Wir unterstützen für die Destination Engadin Scuol eine Strategie und ein Informationskonzept, die auf die regionalen Eigenheiten und Stärken sowie auf das entsprechende Zielpublikum abgestimmt sind. Damit soll das Gästepotential in allen Jahreszeiten optimal ausgeschöpft werden.
  6. Wir erwarten bei den touristischen Angeboten eine Gleichbehandlung aller Gäste, unabhängig von der Art ihrer Unterkunft.
  7. Wir pflegen eine offene und transparente Kommunikation auf unserer homepage sowie an unseren Anlässen.
17885